Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

6. - 7. März 2019 // Nürnberg, Germany

U.T.SEC – die Fachmesse für Sicherheit durch und vor unbemannten Technologien

Messeinfo U.T.SEC

Veranstaltungsort

Messezentrum Nürnberg

Veranstaltungstermin

Mittwoch, 6. bis Donnerstag, 7. März 2019 Download Termin U.T.SEC Termin in meinem Kalender speichern

Messeturnus

jährlich

Öffnungszeiten

6. - 7. März 2019: 9:00 - 18:00 Uhr

Sicherheit im Fokus: Fachmesse und Konferenz zu unbemannten Technologien

Im Messezentrum Nürnberg findet mit der U.T.SEC die weltweit erste Fachmesse mit dem Schwerpunkt Sicherheit durch und vor unbemannten Technologien statt. Sowohl technische als auch rechtliche Aspekte rund um die Nutzung und Abwehr von Drohnen und anderen unbemannten Fahrzeugen werden an zwei Messetagen beleuchtet. Ob im öffentlichen Raum, im industriellen Bereich oder im Sektor von Sicherheitsbehörden – die U.T.SEC definiert Sicherheit ganzheitlich.

Diesen übergreifenden Ansatz verfolgt auch die begleitende U.T.SEC Konferenz, die so zum Networking-Hotspot wird. Verantwortliche für Sicherheit in Industriebetrieben, Behörden und zivilen Einrichtungen erhalten hier die einmalige Gelegenheit, sich zu vernetzen, Fachwissen zu vertiefen und Sicherheit im Zusammenhang mit unbemannten Systemen kontrovers und konstruktiv zu diskutieren.

Einzigartige Plattform rund um unbemannte Technologien

Die U.T.SEC versammelt sie erstmals alle unter einem Dach: Hersteller von unbemannten Flugobjekten und anderen unbemannten Fahrzeugen sowie von Systemen zur Überwachung, Kommunikation, Abwehr, Datenübermittlung oder Positionsbestimmung, Experten für Perimeter- und Luftraumschutz, IT und Krisenmanagement, Sicherheitsbeauftragte von Unternehmen und Behörden sowie Verantwortliche für Einkauf, Beschaffung und öffentliche Haushalte.
Diese ganzheitliche Konzeption der Fachmesse ist einzigartig. Die Ausarbeitung der Konferenzthemen erfolgte in enger Abstimmung mit unseren Partnern.

Treffpunkt der Profis

Parallel zur U.T.SEC fand auch in diesem Jahr wieder die Enforce Tac mit insgesamt fast 3.500 Fachbesuchern und knapp 250 namhaften Ausstellern statt.
Der Verbund von U.T.SEC mit unbemannten Technologien im Fokus der Sicherheit sowie Enforce Tac mit Führungs- und Einsatzmitteln der Behörden mit Sicherheitsaufgaben auf nationaler und internationaler Ebene war auch im Hinblick auf die entstandenen Synergien und Kontaktmöglichkeiten ein voller Erfolg.

Fotos: Dronetracker-Multi-Sensor © dedrone.com

Das war die U.T.SEC 2018:

Abschlussmeldung Fotos

Kontakt für Aussteller

Ihr Veranstaltungsteam
Ihr Veranstaltungsteam

In Kontakt treten

top