Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

10. - 11. März 2021 // Nürnberg, Germany

+++ Die Einträge in der Aussteller- & Produktdatenbank entsprechen dem Anmeldestand zur U.T.SEC 2020 vom 26. Februar 2020. +++

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte U.T.SEC 2020
Bild vergrößern LOGO_Test von Einsatzszenarien mit UAS von der Feuerwehr im Grenzraum (TEUG)

Test von Einsatzszenarien mit UAS von der Feuerwehr im Grenzraum (TEUG)

LOGO_Test von Einsatzszenarien mit UAS von der Feuerwehr im Grenzraum (TEUG)

Test von Einsatzszenarien mit UAS von der Feuerwehr im Grenzraum (TEUG)

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Projektpartner BTU Cottbus-Senftenberg und Wydział Mechaniczny Uniwersytetu Zielonogórskiego 

Das Projekt wird unter der Federführung der BTU Cottbus-Senftenberg, Lehrstuhl Industrielle Informationstechnik, in Kooperation mit Wydział Mechaniczny Uniwersytetu Zielonogórskiego in der Euroregion Spree-Neiße-Bober durchgefürht werden. Die Projektinhalte bauen auf dem Projekt Grenzüberschreitender Einsatz von Unbemannten Flugsystemen bei der Feuerwehr (GEvUFF) auf. 

Im Rahmen des Projektvorhabens TEUG ist es geplant, sowohl in Zielona Gora als auch in Cottbus für die Feuerwehr jeweils ein UAS für 6 Monate anzumieten. Die damit verfolgten Ziele belaufen sich auf die Erprobung spezifischer Einsatzszenarien, die Bekanntmachung der Einsatzkräfte mit dem Einsatzmittel sowie das Sammeln erster Erfahrungen im Einsatzgeschehen, die aus dem UAS-Einsatz hervorgehen. Neben dem direkten Inforationsaustausch sollen diese neue Impulse zum Einsatz von UAS in der Euroregion erbringen. Geplant sind Erfahrungsaustausche zu Beginn und in der Mitte der Projektlaufzeit, sodass die dort erlangten Kenntnisse noch in den Projektablauf einfließen können.

top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.