Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

4. - 5. März 2020 // Nürnberg, Germany

Druckansicht einstellen

Welche Informationen sollen in der Druckansicht angezeigt werden?

Druckansicht erstellen
Aussteller & Produkte U.T.SEC 2019

Ausbildung

Infos anfordern Infos anfordern

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Informationen und Ihren Terminwunsch an. Gerne können Sie uns auch eine Nachricht hinterlassen.

Ihre persönlichen Informationen

Ihre Nachricht an uns

Ihr Terminwunsch während der Messe

* Pflichtfelder, die von Ihnen eingegeben werden müssen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben noch keine Anmeldedaten? Registrieren Sie sich jetzt und nutzen Sie alle Vorteile der Aussteller- und Produktdatenbank, des Rahmenprogramms sowie des TicketShops.

Es ist ein Fehler aufgetreten.

Mit Datum vom 07.04.2017 ist die Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten vom 30. März 2017 in Kraft getreten. Das LBA ist nach § 21d Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO) für die Anerkennung von Stellen (AST) zuständig, die Bescheinigungen des Nachweises ausreichender Kenntnisse und Fertigkeiten für Steuerer von unbemannten Fluggeräten ausstellen dürfen. Quelle

CURPAS e.V. ist zugelassen als anerkannte Stelle DE.AST.046 durch das Luftfahrt Bundesamt. 
Kontaktieren Sie uns unter 0049 (0) 1733791095 oder per E-Mail eisenberg@curpas.de!

In welchen Orten Sie unsere Betriebsstätten finden - Infos HIER 

Wer benötigt einen Kenntnisnachweis?

  • Besitzer von Drohnen ab einem Gewicht von 0,25 kg müssen eine Plakette mit dem Namen und der Adresse anbringen
  • Besitzer von Drohnen ab einem Gewicht von 2 kg müssen zusätzlich einen Kenntnisnachweis erbringen
  • Besitzer von Drohnen ab einem Gewicht von 5 kg benötigen zusätzlich eine Aufstiegserlaubnis

Wie wird der Nachweis erbracht?

Laut Luftverkehrsordnung (LuftVO) müssen Steuerer von Drohnen, ab einem Gewicht von 2 kg, Kenntnisse über:

  • die Anwendung und Navigation der Fluggeräte
  • die luftrechtlichen Grundlagen und
  • die örtliche Lurftraumstruktur

nachweisen.

Dies erfolgt anhand einer einstündigen Multiple-Choice Prüfung, bei der die theoretischen Grundlagen abgefragt werden. Weiterführende Informationen entnehmen Sie den folgenden Links:

Die neue Drohnenverordnung

Infos zum Kenntnisnachweis

Dieses eingebettete Video wird durch YouTube bereitgestellt. Beim Abspielen des Videos werden Nutzungsdaten an YouTube übermittelt. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf „Video starten“, um das Video abzuspielen.

Video zum Produkt

 Video abspielen 
top

Der gewählte Eintrag wurde auf Ihre Merkliste gesetzt!

Wenn Sie sich registrieren, sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft und können alle Einträge selbst unterwegs via Laptop oder Tablett abrufen.

Hier registrieren Sie sich, um Daten der Aussteller- und Produkt-Plattform sowie des Rahmenprogramms dauerhaft zu speichern. Die Registrierung gilt nicht für den Ticket- und AusstellerShop.

Jetzt registrieren

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Vorteil Sichern Sie Ihre Merkliste dauerhaft. Nutzen Sie den sofortigen Zugriff auf gespeicherte Inhalte: egal wann und wo - inkl. Notizfunktion.
  • Vorteil Erhalten Sie auf Wunsch via Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen zu neuen Ausstellern und Produkten - abgestimmt auf Ihre Interessen.
  • Vorteil Rufen Sie Ihre Merkliste auch mobil ab: Einfach einloggen und jederzeit darauf zugreifen.